TAGEN. FEIERN. ÜBERNACHTEN.
Gäste- und Tagungshaus Wilhelm Kliewer

+49 (0) 21 61 / 57 45 70

ÜBERNACHTEN IM WILHELM KLIEWER HAUS

Einzelzimmer, Zweibettzimmer oder Gruppen- und Familienzimmer: barrierefrei zugänglich mit hohen Standards

Unsere neuen und neu gestalteten Gästezimmer bieten die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt.

Alle Einzel-, Zweibett- und Gruppenzimmer sind hell, freundlich und geschmackvoll eingerichtet und verfügen nach Neubau und Renovierung über einen hohen Standard. Sie sind allesamt mit eigenem Bad, TV und WLAN ausgestattet.


Ideal auch für Gäste mit Einschränkungen, Naturliebhaber und Familien

Ideal sind unsere Übernachtungsmöglichkeiten auch für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen, denn das Wilhelm Kliewer Haus ist barrierefrei zugänglich und geräumig ausgebaut. Insgesamt 138 Gäste, Groß und Klein, können hier übernachten und den schönen wohltuenden Ausblick auf die sie umgebende Natur des Hardter Waldes genießen.

Hier schöpfen Sie Ruhe und Kraft für den nächsten Seminartag oder erholen sich von der Feier des Vortags. Unser Team sorgt dafür, dass Sie sich rundum wohl fühlen.

Unser Haus

Das Wilhelm Kliewer Haus ist ein Gäste- und Tagungshaus, in dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenarbeiten, um eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Gastlichkeit und qualitätsvoller Service verbinden. Betreiber des Hauses ist die Neue Arbeit Integration GmbH (NAI), deren Aufgabe die Qualifizierung und Beschäftigung von Menschen mit besonderen Erschwernissen und behinderungsbedingten Einschränkungen ist. Das Wilhelm Kliewer Haus trägt den Namen des langjährigen Beigeordneten und Referenten für Wohlfahrts- und Sozialwesen der Stadt Mönchengladbach Wilhelm Kliewer. Im Jahr 2001 übernahm die NAI das Tagungs- und Gästehaus vom Jugendamt der Stadt Mönchengladbach.

Mehr erfahren

Das WKH Auf einen Blick

  • 13.000 qm großes Grundstück
  • 6 moderne Seminar- und Veranstaltungsräume mit neuester Technik
  • insgesamt 138 Betten, alle Zimmer sind mit eigenem Bad, TV und WLAN ausgestattet sowie barrierefrei zugänglich
  • weitläufiges Freizeitgelände mit Fußballplatz, Kletterturm, Hoch- und Niedrigseilparcours, Feuerstelle, Grillplatz
  • erlebnispädagogische Angebote und Team-Trainings
  • Kickertisch
  • Tischtennisplatte
  • Radstation
  • kostenlose Parkplätze
  • 4 Wohnmobilstellplätze

News

Anlässlich der 100. Geburtstags des Bökelberg-Stadions widmet das Städtische Museum Schloss Rheydt der Fußballarena eine Ausstellung.

Weiter

Die Textilindustrie ist ein wesentlicher Bestandteil der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Mönchengladbach.

Weiter

Auf den Spuren von Luke Skywalter

Weiter
Zum Newsbereich